Fachschule für Erwachsene 

Wer kann diese Ausbildung besuchen?

  • Allgemeine Schulpflicht muss erfüllt sein
  • Absolvent*innen einer landwirtschaftlichen Fachschule bzw.
  • Interessierte mit einer insgesamt mindestens dreijährigen praktischen Tätigkeit im Gartenbau
  • Mindestalter bei der Prüfung: vollendetes 20. Lebensjahr

Was wird mir geboten?

  • fachliche und unternehmerische Grundausbildung in 500 Stunden
  • hoher Praxisanteil
  • Unterricht in Blockform möglich
  • Möglichkeit von Distance – Learning
  • Fachausbildung in Umwelt- und Ressourcenmanagement sowie Maschinen und Anlagen
  • ein umfassendes Grundwissen in den Produktionsbereichen Zierpflanzen, Stauden und Gehölze, Gemüse und Obstbau
  • ein umfassendes Grundwissen in den Dienstleistungsbereichen Floristik, Garten- und Grünflächengestaltung sowie Bauwerksbegrünung

Welchen Abschluss habe ich nach der Ausbildung?

  • Facharbeiter*in für Gartenbau
  • Befähigung zur Führung eines landwirtschaftlichen Gartenbaubetriebes
  • Förderungen können damit in Anspruch genommen werden.