Kindernotfall- und Babysitterkurs

Er enthält eine vollwertige Ausbildung zum/zur BabysitterIn, die  nicht nur in Österreich gültig ist, sondern die Sie auch bei Bewerbungen für Au-Pair-Jobs im Ausland anführen können. Dazu erhält man nach absolvierter Ausbildung den BabysitterInnen-Ausweis in deutscher und englischer Sprache!

Inhalt

Teil 1 – Erste Hilfe bei Kindernotfällen

  • Gefahren erkennen
  • Rettungskette
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung nach neuesten Richtlinien beim Säugling und Kind
  • Umgang mit dem halbautomatischen Defibrillator
  • Maßnahmen bei plötzlichen Erkrankungen
  • Maßnahmen bei Vergiftungen
  • Maßnahmen bei Kinderkrankheiten und häufigen Verletzungen im Kindesalter
  • Unfallverhütung
  • Zahlreiche praktische Übungen

Teil 2 – Babyfit – BabysitterInnen-Ausbildung

  • Betreuung und Begleitung von Kleinkindern
  • Richtigen Umgang mit Säuglingen und Kleinkindern
  • Tragen
  • Wickeln
  • Füttern
  • Spielen
  • Zahlreiche praktische Übungen

Gültigkeit

  • Die BabysitterInnen-Ausbildung ist 5 Jahre gültig und kann durch den Besuch eines Erste Hilfe bei Säuglings- und Kindernotfällen-Auffrischungskurses einmalig um weitere 5 Jahre verlängert werden!
  • Der/die ausgebildete BabysitterIn kann die Kurskosten im Rahmen der ArbeitnehmerInnenveranlagung geltend machen!